Hirschfleisch ab Oktober wieder lieferbar.

Ab dem 11. Oktober 2019 gibt es wieder Hirschfleisch vom Bioland-Betrieb Kreilhof. Der Familienbetrieb mit Schwerpunkt Wildhaltung liegt malerisch im oberbayerischen Alpenvorland. Auf insgesamt 25 ha Gehegefläche leben drei Rotwildrudel. Die Tiere ernähren sich von April bis Oktober ausschließlich von der Weide. In den Wintermonaten wird Heu und Grassilage gefüttert, wobei Kastanien, Eicheln, Fallobst und Schnittholz den Speisezettel bereichern.

image_print