Landfrau Schinken

Schinken roh und gekocht

LANDFRAU-Schinken schmeckt immer, ob roh auf einem kräftigen Bauernbrot oder gekocht auf einem Parisienne. Für unsere Schinken verwenden wir die besten Teile vom Schwein, vom Rind und von der Pute: Sorgfältig zugeschnittene Stücke aus der Keule, edle Brust, mageren Rücken und saftigen Nacken.
Unsere rohen Schinken werden aufwendig von Hand gesalzen und anschließend in einem zweiten Arbeitsgang nass gepökelt. Wie unsere Salami durchlaufen sie in modernen Klimaräumen einen mehrwöchigen Reifungsprozess und zeichnen sich durch ihre Saftigkeit und ihr Aroma aus.

Burgunderschinken

Schinkenspezialität aus der Ochsenschulter, mit nur ca. 5% Fett.
Mit Burgunderwein geschmacklich abgerundet.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Gekochter Hinterschinken

Nur ausgesuchte, magere Stücke aus dem Schweineschlegel werden für diesen Schinken verwendet. Durch die schonende Verarbeitung und den Verzicht auf Zusatzstoffe bleibt der Schinken zart und saftig, ohne wässrig zu sein. Enthält nur ca. 5% Fett.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Honigkrustenschinken

Zarter Kochschinken aus der Schweinekeule.
Mit kleinem Fettrand und Schwarte, mit Honig gewürzt.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Kaiserschinken

Magerer, saftiger Schinken aus der Schweinelende
mit einer dekorativen und aromatischen mediterranen Würzung.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Kräutertafelspitz

Würzige Schinkenspezialität aus dem Tafelspitz,
geschmacklich abgerundet mit einer pfeffrigen Kräutermischung.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Lachsschinken

Das Beste vom Schwein, mager und saftig: Ausgesuchte Schweinelenden werden zugeschnitten, mit Steinsalz trocken gesalzen und mit Kräutern eingelegt. Mild geräuchert. Dünn geschnitten ein Hochgenuß mit nur ca. 7% Fett.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Pfefferlende

Schinkenspezialität aus der Schweinelende,
mit gebrochenem Pfeffer kräftig gewürzt.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Putenbrust geräuchert

Mild geräucherte Putenbrust.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Putenschinken mit Paprika

Saftiger Putenschinken aus der Oberkeule.
Roter Paprika gibt den gewissen Pfiff.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Räuchernacken

Herzhafter Schinken aus dem Nacken, trocken gesalzen,
roh gräuchert und mehrere Wochen gereift.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Rinderschinken

Beste, magere Stücke aus der Keule werden trocken gesalzen, leicht geräuchert und mehrere Wochen gereift. Dünn aufgeschnitten, mit frisch gemahlenem Pfeffer und ein paar Tropfen Olivenöl eine Delikatesse.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Rosmarinlende

Geschnittener Rosmarin harmoniert wunderbar mit Schweinefleisch und verleiht der mageren Lende eine ausgeprägte mediterrane Note. Passt hervoragend zu Spargel und zu geröstetem Weißbrot.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Schinkenwürfel

Herzhafter Schinken aus Keule und Bauch. Trocken gesalzen,
roh geräuchert und mehrere Wochen gereift. In Würfel geschnitten.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Schweineschinken

Herzhafter Schinken aus der Schweinekeule, roh geräuchert
und mehrere Wochen gereift. Dünn aufgeschnitten.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

Wammerl geräuchert

Ausgesuchte Schweinebäuche werden trocken gesalzen, schonend geräuchert und mehrere Wochen gereift. Entweder hauchdünn geschnitten als herzhafte Brotzeit oder als Einlage in Sauerkraut oder Eintöpfen ein herzhafter Genuß.
Zutaten, Nährwerte und Allergene

image_print